Karatekids Prüfung

Am Freitag den 02.06.2017 war es wieder einmal so weit.

Die Jüngsten der Karate Akademie Melk, durften ihr praktisches sowie theoretisches Können unter Beweis stellen.

Die Prüfung dauerte eine Stunde, in der Grundschule, Techniken des Sport Kumite (=Wettkampf), Kondition, Koordination und Theorie geprüft wurde.

Einige der Kinder sind erst knapp 6 Jahre alt, stehen aber den Größeren um nichts nach sondern können besonders durch ihre geistige Reife und Konzentration punkten.

Denn gerade in dieser Kampfkunst geht es unter anderem auch um die Persönlichkeitsentwicklung,
die auch schon in den Grundwerten des Karate verankert ist.

Diese Grundwerte lauten wie folgt:
Sei höflich und bescheiden; Vervollkommne deinen Charakter;
Sei gerecht und hilfsbereit; Sei geduldig und beherrscht; Sei mutig


Die Prüfungskommission, bestehend aus Andreas Plasch und Roland Suchy, konnten allen Kinder gratulieren und sind stolz auf die Leistung ihrer Karate Kids.